Wohnstift St. Anna

Service

Wir bieten Ihnen rund um die Uhr Notrufbereitschaft und Wohlseinsmeldung. Bei Unwohlsein oder Gefahr können Sie uns über Ihr Notrufterminal oder über Ihren Funksender rufen und wir sind umgehend bei Ihnen. Die Wohlseinsmeldung gewährleistet Ihnen die Auslösung eines Hausnotrufs, wenn 24 Stunden der Lichtschalter im Bad nicht betätigt wurde.

Unser Empfang ist werktags von 8:00-18:00 Uhr und am Wochenende, sowie an Feiertagen von 9:00-19:00 Uhr besetzt. Sollte der Empfang nicht besetzt sein, können Sie jederzeit den zuständigen Mitarbeiter erreichen.

Sie bekommen von uns Hilfe bei der persönlichen Alltagsbewältigung und bei Kontakten mit Behörden.

Außerdem haben wir eine Hauszeitung „Unter Uns“, welche immer zum Ersten eines jeden Monats in Ihrem Briefkasten liegt und Sie über die monatlichen Veranstaltungstermine und regelmäßigen Aktivitäten im Wohnstift informiert. Dazu gehören unter anderem Gymnastik, Kochgruppe, Gedächtnistraining, Theater-AG, Schach für Senioren, Lesungen, Ausflüge, Konzerte, Feierlichkeiten und vieles mehr. Ihre eigenen Berichte, Geschichten oder Beiträge werden gerne in die Hauszeitung mit aufgenommen.

Jeden Donnerstag treffen sich die Mieter um 18:00 Uhr im Annastübchen zu einem geselligen Beisammensein. Eine gute Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen.

Sie finden bei uns auch eine Gästewohnung sowie ein Gästezimmer, wo Angehörige, Freunde oder Bekannte, die Sie besuchen möchten, eine preiswerte Möglichkeit haben, in Ihrer Nähe zu übernachten.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK